Besucht meine beiden neusten Videos im Blog



Bitcoin und andere Kryptowährungen verändern die Welt

Moin und hallo,

ich bin Norman Kosin, Gründer und Entwickler von Sylt360.de, worüber ich Sylt im 360° Format aufnehme und online präsentiere, um Sylt zu Ihnen ins Wohnzimmer zu bringen, so nah als wären Sie da. 


Wie die meisten habe auch ich zum ersten Mal erst 2017 von Bitcoin und seiner  Blockchain Technologie gehört. Skeptisch wie viele andere auch, habe ich gerade einmal 100 € in Bitcoin investiert, als der Kurs Anfang August 2017 noch bei 2800 € stand. Bereits im September investierte ich dann noch einmal 400 € bei schon einem Kurs von 3800 € und dann stieg der Kurs noch schneller bis auf über 20.000 Dollar Anfang Dezember. 

 

Dieser Kurs ist und war mir einfach zu viel, auch wenn ich überzeugt bin, dass der Kurs in den nächsten Jahren noch bis auf 100.000  Dollar steigen könnte. Noch bevor ich also mehr investieren konnte, kam die Frage auf, ob ich bei diesem Kurs überhaupt noch wollte.

 

Ich bin technisch doch schon sehr bewandert und wollte mehr über das Mining wissen, sprich wie werden die Bitcoins und andere Kryptowährungen eigentlich produziert. 

Norman Kosin • Sylt Coins
Norman Kosin


Anzeige

CryptoGold mehr als nur Mining

YouTube sei Dank bin ich auf CryptoGold aufmerksam geworden. CryptoGold bietet jedermann schon für kleines Geld die Möglichkeit, seine eigenen Bitcoins und andere Kryptowährungen zu schöpfen bzw. schöpfen zu lassen. Dank des live Minings erhalten Sie täglich Ihre Bitcoins gut geschrieben und können diese z.B. in Ihre eigenen Blockchain überführen und in Euro auszahlen lassen oder bestenfalls damit direkt bezahlen. Schauen Sie täglich zu, wie die Anzahl Ihrer Coins steigt, bis Sie in kürzester Zeit Ihr Investment wieder refinanziert haben. Hierbei können Sie schon bereits mit 50 $, 100 oder 500 $ starten und einer einmaligen Einrichtung von 79 $.

 


 Es macht jedoch Sinn, mit 500 $ zu starten. Zusammen mit den Einrichtungskosten kommen Sie gerade einmal auf umgerechnet rund 500 €, jedoch eher weniger. Rein rechnerisch sollten Sie bereits nach 3-4 Monaten bei +/- 0,00 € liegen, je nach aktuellem Coin Wert. Sollte der Wert weiter stark steigen, ist das Investitionsvolumen natürlich schneller wieder rein geholt, andersherum natürlich genauso. 

 

Investieren Sie bitte immer so viel, wie Sie auch verlieren können !



1 Bitcoin ist nicht gleich 1 Bitcoin

Sie haben zwei Möglichkeiten, an einen Bitcoin zu kommen: Sie können z.B. bei Bitcoin.de einen Bitcoin für 15.000 € +/- kaufen oder Sie investieren nur 5000 € in das Mining von CryptoGold und werden ein Teil von Sylt Coins. Mit nur 5000 € sollten Sie nach 12- 14 Monaten 1 Bitcoin haben und hätten nur rund 5000 € Euro investiert. Dieser Bitcoin hätte nun jedoch natürlich den gleichen Wert, als hätten Sie 1 Bitcoin heute für ca 15.000 € gekauft. Aber natürlich läuft Ihr Mining weiter, nach zwei Jahren hätten Sie also rund 2 Bitcoins, während Sie beim Kauf noch immer nur ein Bitcoin halten würden, wenn Sie diesen nicht ausgeben würden.

 

Angenommen der Bitcoin stürzt nun um 2/3 ein und und ist somit nur noch rund 5000 € Wert, so würden Sie noch immer mit +/- 5000 € ohne Verlust verkaufen können, während Ihre ursprünglichen 15.000 € nur noch 5000 € Wert sind.

 

Anders als immer von den Medien gewarnt wird, ist ein wirklicher Totalverlust nicht in diesem Sinne möglich. Natürlich kann z.B. der Kurs um mehr als 50% einfallen, aber die Wahrscheinlichkeit ist geringer als die nächste Finanzkrise. Aber selbst wenn, so halten Sie weiterhin 1 Bitcoin, welchen Sie weiter halten können, bis dieser weiter im Wert Ihres Investments steigt, also auf 5000 € oder schlimmstenfalls auf 15.000 €. Sie merken also, egal wie man es dreht und wendet, das Mining von Bitcoins und anderen Kryptowährungen ist für Sie sehr viel mehr von Vorteil und um ein vielfaches sicherer für Sie. 

 

Kleiner Tipp, wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen:

Sobald Sie Ihr Mining Investment erreicht haben, zahlen Sie sich dieses auf Ihre Blockchain und dann wieder als Euro aus und lassen sich dann weitere Coins minen. So sind Sie ab dann vor Verlusten geschützt und bekommen sozusagen Bitcoins für nichts, welche Sie sich natürlich wiederum jederzeit auszahlen lassen können. Im Falle eines Kurseinbruchs sind Sie somit geschützt. 

 

Denken Sie dran, investieren Sie nie mehr als Sie auch verlieren können!!!



Empfehlen Sie sich Ihre Coins zusammen!

Wenn Sie begeistert von Ihren Möglichkeiten sind, so sollten Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung nicht für sich behalten, empfehlen Sie CryptoGold und Sylt Coins Ihren Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern weiter und Sie werden mit Bitcoins für jedes Investment Ihres geworbenen Anlegers bei CryptoGold belohnt. Profitieren Sie von Ihren Kontakten und deren Kontakten, bauen Sie, wie auch ich, Ihr eigenes Netzwerk auf und kommen Sie so noch schneller an Ihren ersten Bitcoin.